PERSÖNLICH
 

Auseinandersetzungen mit mir selbst lehrten und lehren mich, Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen zu verstehen und zu begleiten. Für die Therapie kann ich auf einen breiten Schatz an Erfahrungen und Hilfsmittel zurückgreifen, wobei jedoch dem Klienten in einer Therapie ein aktiver Teil zukommt.


Ein grosses Anliegen ist mir, die Person möglichst zu verstehen und ihr Mitgefühl für ihr eigenes Erleben zu schenken und dabei vielleicht neue Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten zu erforschen und nach Möglichkeit auszuprobieren oder zu entdecken, was hierfür im Wege steht.


Verschiedene Skills unterstützen mich in meiner Arbeit. Im Zentrum steht der Mensch und sein Bedürfnis, verstanden, gesehen und wahrgenommen zu werden. Dies ganz so, wie er im Moment ist, mit seiner Geschichte und seinem eigenen Weg.

«Intelligenz und Intuition sind zwei Freunde.»